Wanderung von Kranebitten zum Kirchberger Kofl

Ahoi liebe Wanderfreunde!

Die heutige Wandertour führt uns von Kranebitten bei Innsbruck zur Magedeburger Hütte über den Schleifwandsteig bis zum Hechenbergl. Zurück sind wir nach Zirl.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 7 Stunden
Länge: 15 km
Höhenmeter: 1300

Download
GPX

Wir starten von Kranebitten gehen dem Wanderweg 214 entlang. Der Schleifwandweg ist am Anfang recht angenehm zu gehen und geht durch einen Mischwald neben der Kranebitter Klamm entlang. Nach ca. 1,5 Stunden Gehzeit kommt ein etwas schwierigeres Stück wo unbedingt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich ist. Man muss sich hier am Seil halten.

Nach diesem ein bißchen anspruchsvollerem Stück geht es wieder angenehm weiter bis zur Magdeburger Hütte. Von hier wandern wir bis zum Kirchberger Kofl und Hechenbergl. Die Aussicht über das Inntal ist erwähnenswert.

Zurück geht es wieder zur Magdeburger Hütte wo wir zur Rast und Mittagsessen ansetzen. Zu erwähnen ist die Begrüßung mit einem Obstler. Sollte man einen Kaiserschmarren bestellen ist es besser man ist zu zweit. Gerüchten zu folge gibt es zwei Menschen die es geschafft haben allein den gesamten aufzuessen.

Nach der Rast geht es über die Kirchberger Alm (ist nicht bewirtschaftet) und Zirler Mähder nach Zirl. Hier kann man mit dem Zug oder Bus wieder nach Innsbruck fahren.


Benotung

Geschmack & Konsistenz: 8

Beilage: 9 (Gemischter Salat)

Service: 8

Preis: 7,5 (2 Kaspressknödel 7,30 Euro)

Gesamt: 32,5

Kaspressknödel auf der Magdeburger Hütte

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

Noch keine Bewertung. Sei die/der Erste.

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.