Mtb Tour zur Karrer Alm

Ahoi liebe Mtb-Freunde,

da der Schnee nun langsam anfängt zu schmelzen, wagen wir uns wieder auf eine Erkundungstour im Tiroler Oberland. Von Roppen fahren wir nach Karres und von dort zur Karrer Alm

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 3,5 Stunden
Länge: ca 19 km
Höhenmeter: 1000

Download: GPX

Mtb Karrer Alm

Ausgangspunkt dieser, nicht nur im Frühjahr anspruchsvollen Tour, ist der Bahnhof von Roppen. Diesen erreichen wir natürlich mit Zug. Wir würden diese Tour auf Grund der Südlage für das Frühjahr bzw. Herbst empfehlen.

An dieser Stelle würden wir mal die Gelegenheit ergreifen, um die VVT anzuregen, auch für das Rad ein Jahresticket zu ermöglichen. Zusammen mit der Tirolkart wäre es eine ideale Kombination um umweltschonend anzureisen.

Wir unterqueren den Bahnhof, um wenig später über eine schöne Holzbrücke den Inn zu überqueren. Nachdem wir diesen Ortsteil von Roppen passiert haben, biegen wir links auf einem Feldweg ab, der uns schließlich Karres bringt.

Nun ist Schluss mit lustig. Der Weg beginnt steil zu werden. Bis zur Karrer Alm sind es 5,5 Kilometer und wir legen hier 800 Höhenmeter zurück was eine durchschnittliche Steigung von fast 15 Prozent beträgt. Zum Glück gibt es immer wieder schöne Ausblicke ins Inntal bzw. zur gegenüberliegende Bergkette. Dies macht den Aufstieg erträglicher.

An der Karrer Alm angelangt, packen wir unser Pausenbrot aus. In Coronazeiten mit geschlossenen Hütten bleibt uns nichts anderes übrig. Wir hoffen aber auf eine „kaspressknödelreiche“ Sommersaison. Nach einem kurzen Nickerchen an Ort und Stelle fahren wir fast am gleichen Weg wieder zurück.

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

3.5/5 (1)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.