Schneeschuhwanderung oberhalb der Kaltwassertalalm

Hallo liebe Freunde der Berge

Heute sind wir wieder in Südtirol unterwegs und zwar in den Pfunderer Berge. Vom Parkplatz Gelenke bei Hofern geht es zum Gipfel (leider hat er keinen Namen) östlich der Kaltwassertalalm. Zur Stärkung kehren wir bei der Moarhofalm ein.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 4 Stunden

Länge: ca 8,5 km
Höhenmeter: 850

Download: GPX

Da das Wetter zu schön ist, daheim auf der Couch zu liegen, entscheiden wir uns eine Schneeschuhwanderung zu machen. Beim Parkplatz Gelenke bei Hofern geht es los. Wir folgen zuerst den Wanderweg Nr. 65 bis wir die Rodelbahn kreuzen. Rechts geht es zur Moarhofalm, links zur Pichlberghütte. Die von uns gewählte Rute führt uns gerade aus. Es gibt ab hier keine Wegmarkierung mehr. Ortskenntnisse sind empfehlenswert.

Zunächst wandern wir gemütlich durch den Wald. Nach ca. 200 Höhenmetern erreichen wir die Forststraße zur Kaltwassertalalm. Diese kreuzen wir zwei mal. Der Wald wird lichter. Es lohnt sich immer wieder eine Blick zurück zu den Dolomiten zu wagen.

Ab der Waldgrenze wird es steiler. Um den Puls zu senken, halten wir immer wieder für einen Schluck Tee an. Doch der traumhafte Blick der schneeweißen Umgebung lässt uns jede Anstrengung vergessen.

Nach zwei Stunden Wanderung (vom Parkplatz gerechnet) sind wir am Ziel: die Erhebung (hat keinen Namen) östlich der Kaltwassertalalm. Der Blick reicht bis zur den Dolomiten im Süden. Im Norden sind die Gipfel der Pfunderer Berge zu sehen.

Zurück gehen wir zunächst den gleichen Weg. Da uns der Duft der Kaspressknödel lockt, biegen wir bei der Rodelbahn links ab und machen einen Abstecher (15 Minuten Gehzeit) zur Moarhofalm. Die Beilage der Kaspressknödel sei lobend erwähnt: Rübenkraut.

Von der Moarhofalm wandern wir gemütlich zurück zum Parkplatz Gelenke.


Benotung

Geschmack & Konsistenz: 9

Beilage: 9 (Rübenkraut)

Service: 8

Preis: 7 (2 Kaspressknödel 8 Euro)

Gesamt: 33

Kaspressknödel auf der Moarhofalm

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

3.25/5 (1)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.