Mtb Tour zur Bayreuther Hütte

Hallo liebe Mtb-Freunde!

Die heutige Tour führt uns ins Tiroler Unterland und zwar nach Brixlegg. Über Kramsach fahren wir zur Bayreuther Hütte. Von dort geht es zur Sonnwendbühelalm und über Wiesing nach Jenbach.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 4 Stunden
Länge: ca 30 km
Höhenmeter: 1200

Download: GPX Track

Ausgangspunkt der Tour ist der Bahnhof von Brixlegg, den wir natürlich mit der Bahn erreichen. Auf der Landesstraße überqueren wir den Inn und fahren weiter bis zu Habach. Hier zweigen wir rechts ab und treten nach Grünsbach, wo die Forststraße zur Bayreuther Hütte beginnt.

Der beschilderte Mtb-Weg ist als schwarze Strecke markiert, doch auf Grund der vielen Kehren und schönem Ausblick in Tal fühlt sich die Steigung nicht so herausfordern an.

Nach 1000 Höhenmetern und ca. 1h 40 Minuten Fahrt, haben wir unser Ziel, die Bayreuther Hütte, erreicht.

Auf Grund der schon fortgeschrittenen Jahreszeit ist die Hütte leider schon geschlossen. Auf der Bergalm genießen wir noch den Ausblick auf die Gipfel des Rofangebirges und die für diese Jahreszeit ungewöhnlich warmen Sonnenstrahlen.

Nach der wohltuenden Rast radeln wir weiter und biegen auf dem Wanderweg Nr. 22 zur Sonnwendbühelalm ab. Der Weg ist meist fahrbar. An manchen Stellen raten wir auf Grund des steilen Abgrundes jedoch davon ab.

Bei der Sonnwendbühelalm beginnt wieder die Forststraße, die uns zur Rofansiedlung bei Wiesing führt. Wenig später erreichen wir den Bahnhof von Jenbach, wo wir in den Zug einsteigen.



Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

4.5/5 (1)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.