Mtb-Tour von Obsteig zum Simmering

Ahoi liebe Mtb-freunde,

um ein wenig Abwechslung in unserem Coronaalltag und das herrliche Herbstwetter zu nützen, entscheiden wir uns für eine Mtb-Tour am Mieminger Plateau mit herrlichem Panoramablick. Wir machen eine fahren (die letzten Höhenmeter wandern und das Rad schieben) von Obsteig zum Simmering.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 3 Stunden
Länge: ca 17 km
Höhenmeter: 1100

Download: GPX

Mtb Tour zum Simmering

Ausgangspunkt der Tour ist Parkplatz beim Grünberglift. Hier beginnt die markierte MTB-Route zur Simmeringalm ab. Die folgenden 200 Hm sind gleich ordentlich steil, flacher von Zwischensimmering bis zu einer Gabelung (ca. 1310m). Wir genießen immer wieder den schönen Ausblick zur Mieminger Kette.

Hier zweigen wir rechts ab und gelangen nach 8 durchwegs steilen Kehren zur Simmeringalm (1813m). Zu erwähnen ist dass bei jeder Kehre das Panorama zwischen Mieminger Kette und Ötztaler Alpen wechselt.

Somit erreichen wir die Simmeringeralm. Leider ist diese trotz gutem Wetter aber nun herrschenden strengen Coronaregeln geschlossen. Sonst hätte man hier einkehren können. Somit bleibt uns nichts anderes übrig, als das Rad in die Hand zu nehmen und weiter zu wandern. Am Weg Nr. 8 gelangen wir 300 Höhenmeter später zum Gipfelkreuz und können einen herrlichen Rundumblick genießen.

Um nicht den gleichen Weg wieder zurück zu bestreiten, schieben wir unser Rad zunächst gen Westen und erreichen nach einem kleinen Gegenanstieg den Zunterkopf. Was uns auffällt sind die vielen Montainbiker, die hier am Weg sind.

Nun heißt es den Abstieg zu bewältigen. Am Weg Nr. 8 bewegen wir uns weiter gen Haiminger Alm. Diese erreichen wir aber nicht, da wir vorher abbiegen. Auf einem Karrenweg kommen wir zu Gugglhütte. Entlang eines aussichtsreichen aber wenig anspruchsvollen Weg mit Inntalblick gelangen wir wieder nach Zwischensimmering und später zum Ausgangspunkt zurück.

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

4.5/5 (1)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.