Winterwanderung von Gnadenwald zur Walderalm

Ahoi liebe Wanderfreunde! Um ein wenig Abwechslung in unser winterliches Vergnügen zu bringen, beschließen wir nach Gnadenwald zu fahren und von dort zur Walderalm zu wandern. Die Walderalm ist ein beliebtes von für jedermann leicht zu erreichendes Wanderziel. Eckdaten der … Weiterlesen

Wanderung Hochzirl – Solsteinhaus – Scharnitz

Ahoi liebe Wanderfreunde!
Vom Bahnhof Hochzirl wandern wir über dem Solsteinhaus zur Kristenalm. Weiter ins Gleirschtal und Gleirschklamm nach Scharnitz. In der Gleirschklamm ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig.

Eckdaten der Tour sind:… Weiterlesen

Der große Bettelwurf : Auf dem Thron über der Nordkette (Normalweg)

Welchen der leidgeprüften Shopping-Begleiter im Innsbrucker DEZ ist der Bettelwurf noch nicht aufgefallen? Während die Angebetete das 100. Mal in den selben Laden rennt, schweift unweigerlich des Mannes Blick in die Ferne und erkennt im Osten der Nordke… Weiterlesen

Wanderung von Kranebitten zum Kirchberger Kofl

Ahoi liebe Wanderfreunde! Die heutige Wandertour führt uns von Kranebitten bei Innsbruck zur Magedeburger Hütte über den Schleifwandsteig bis zum Hechenbergl. Zurück sind wir nach Zirl. Eckdaten der Tour sind: Dauer: 7 StundenLänge: 15 kmHö… Weiterlesen

Wanderung zur Thaurer Alm von Innsbruck über dem Götheweg

Ahoi liebe Wanderfreunde! Von Innsbruck gehen wir zunächst am Inn entlang bis zum Hans-Psenner-Steg und überqueren diesen und wandern weiter bis zum Alpenzoo. Rechst am Zoo vorbei geht es über den Geologensteig bis zum Willhelm-Greil-Weg. Kurz darauf e… Weiterlesen

Marsch zur Pfarrachalm

Diese Tour ist eine typische Feierabend-Tour. Ob zu Fuß oder mit dem Bike, die 600 Höhenmeter von Telfes im Stubaital zur Pfarrachalm können flott in ca. 1,5 Stunden überbrückt werden. Wir entscheiden spontan für den Fußweg und folgen zunächst den “steilen Weg”-Schildern. Dass diese Bezeichnung nicht aus der Luft gegriffen ist, merken wir schon nach wenigen Metern. Zum Glück können wir auf eine mühsam antranierte gute Kondition zurückgreifen (;-)), und legen rasch ungefähr 300 Höhenmeter zurück. Weiterlesen

Gletscherüberquerung des Alpenhauptkamms vom Zillertal ins Ahrntal

Diese zweitägige Tour muss außer Konkurrenz begangen werden, da weder auf der Berliner, noch auf der Schwarzensteinhütte Kaspressknödel angeboten werden. Am ersten Tag erfolgt der Anstieg vom Gasthaus Breitlahner bei Ginzling im Zillertal zur Berliner Hütte (ca. 800 Höhenmeter), zunächst über eine breite Forststraße welche ab der Waxeggalm in einen typischen Wandersteig mündet. Dieser Abschnitt ist ein Genuss für jeden Geologen und Botaniker! Weiterlesen