Wanderung Rumer Alm

Liebe Wanderfreunde,

um ein wenig Abwechslung in unserem Coronaalltag zu brigen und das herrliche Herbstwetter zu nützen, entscheiden wir uns für eine Wanderung zur Rumer Alm oberhalb von Rum.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 3 Stunden
Länge: ca 10 km
Höhenmeter: 700

Download: GPX

Wanderung Rumer Alm

Ausgangspunkt der Wanderung ist das Ortszentrum von Rum. Dieses erreichen wir gemütlich mit dem Bus von Innsbruck aus. Von hier wandern wir gen Norden. Alsbald kommen stoßen wir auf dem Weg mit der Markierung 2 und folgen diesen. Bis zum Garzanhof ist dieser noch breit und relativ flach. Daher kommen wir auch nicht so schnell ins schwitzen.

Nun folgt ein kurzes flaches Stück bevor wir den Sennermahdsteig betreten. Zuerst gehen wir kurz auf eine Forststraße bevor wir definitiv beim Queren der Rumer Mure am Wanderweg bleiben. Weiter geht es im nun im dichten Wald links auf eine markante Rippe hinauf und auf dieser bergan, bis der Wanderweg nach links in die Flanke führt. Der Sennmahdsteig quert die licht bewaldete Flanke und erreicht etwas oberhalb der sehr schön gelegenen Rumer Alm die Almstraße.

An diesen Tages des Lockdowns kann man hier leider nicht zukehren. Ein Kühlschrank mit frischen Getränken befindet sich aber außerhalb der Alm und man kann sich was holen und mit nötigen Abstand zu anderen Wanderer ins Gras setzen und die wärmenden Sonnenstrahlen genießen. Es ist sogar noch warm genug, ein gemütliches Nickerchen zu machen, bevor wir uns auf dem Rückweg machen.

Schließlich erreichen wir über die Enzianhütte, Mühlauer Klamm und vorbei am Alpenzoo wieder die wunderschöne Alpenhauptstadt, die wir zuvor mit dem Bus verlassen hatten.

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

2.75/5 (1)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.