Wanderung von Landro zur Dreizinnenhütte

Ahoi liebe Wandersleute!

Da dieses wunderschöne Wochenende in Südtirol viel zu schön war, um zu Hause in der Stube zu hocken, entscheiden wir uns für eine Wanderung zur Dreizinnenhütte. Die Wanderung beweist wieder, dass die Dolomiten eine der schönsten Gebirge der Welt sind.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 5,5 Stunden
Länge: ca 16 km
Höhenmeter: 1000

Download: GPX

Wanderung Dreizinnenhütte – Drei Zinnen

Ausgangspunkt dieser landschaftlich beeindruckenden Wanderung zu den Drei Zinnen ist der Parkplatz bei Landro im Höhlensteintal, zu dem man auf der Straße Toblach-Cortina gelangt. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig. Wer sich die Parkgebühr sparen will, kann beim Dürensee parken.

Wir folgen den Weg mit der Nr. 102. Zu Beginn sollte man kurz anhalten und den Blick Richtung Monte Cristallo genießen. Sobald man sich satt gesehen hat, geht die Wanderung entlang der Rienz zunächst gemütlich bergauf weiter.

Der breite Forstweg wird zu Beginn des Rinbontales schmaler. Hier möchten wir noch erwähnen, dass nicht nur die Bergwelt in den Dolomiten vom Feinsten ist, sondern auch die Natur dieser um nichts nachsteht. Türkenbund und Enzian sind nur einige Schmarkerl.

Das Gelände wir nun felsiger und der Wanderweg schlängelt sich Richtung Rienzboden empor. Am Rienzboden angelangt, lachen die Drei Zinnen zu uns herüber.

200 Höhenmeter und 40 Minuten später erreichen wir schließlich die Dreizinnenhütte. Von dieser haben einen herrlichen Blick nicht zur zu den Drei Zinnen, sondern auch zu den Frankfurter Würstel (das Bergmassiv heißt wirklich so).

Das Essen auf der Dreizinnenhütte würden wir als durchschnittlich bezeichnen. Große Berghütten sind nicht immer für ihre gute Küche bekannt.

Nachdem wir uns von der Bergwelt satt gesehen haben, gehen wir auf dem gleichen weg wieder zurück.

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

4/5 (1)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.