Strada Panoramica Adriatica

Am vierten und letzen Tag unseres Aufenthaltes in den Marken fahren wir auf der berühmten strada panoramica adriatica von Pesaro nach Gabicce Mare entlang der adriatischen Steilküste. Die strada panoramica adriatica ist eine beliebte Radstrecke in der Region und wir täglich von vielen Radfahren befahren. Man trifft zum Glück auch nicht viele Autos.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 1,5 Stunden
Länge: ca 23 km
Höhenmeter: ca. 500

Download GPX Track

Leider neigt sich unser Aufenthalt in den Marken zu Ende. Doch eine letzte Tour steht und bevor. Ausgangspunkt ist die Hafenstadt und Hauptstadt der Marken Pesaro. Pesaro ist ein wichtiges Touristenzentrum an der italienischen Adriaküste. Der Ort liegt an dem Fluss Foglia, der nahe der historischen Altstadt in die Adria mündet.

Wir beginnen unsere Tour kurz vor dem Hafen. Als wir beim Hafen von Pesaro vorbeirollen beginnt schon die strada panoramica adriatica. In schönen langgezogenen Kurven erklimmen wir die ersten Höhenmeter. Von Meereshöhe geht erreichen wir bald 180 Meter.

Auf der Höhen Offenbart uns ein wunderschöner Meeresblick. Immer wieder hat man die Gelegenheit entlang der Strecke auf einem Parkplatz neben den Steilküste ein kurze Rast zu machen oder das eine oder andere Photo zu schießen.

Der Blick ins hügelige Landesinnere bleib einem auch nicht verwehrt, denn die strada panoramica adriatica bietet entlang seiner vielen Kurve auch die Gelegenheit diese landschaftliche Besonderheit Mittelitaliens zu genießen.

Bei Gabicce Monte machen können wir noch einmal die sehr gute italienische Küche genießen bevor bei Gabicce Mare unsere Tour endet.

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

Noch keine Bewertung. Sei die/der Erste.

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.