6. August 2012

Rad- und Wandertour zum Solsteinhaus

Diese wunderschöne Karwendeltour kombiniert Radfahren mit Wandern. Vom Bahnhof Gießenbach geht es zur Oberbrunnalm und weiter zur Kristenalm. Hier lassen wir das Rad stehen und wandern zum Solsteinhaus. Zurück geht es über dem Gleirschtal bis nach Scharnitz.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 4 Stunden
Länge: ca 35 km
Höhenmeter: 1200

Download
GPX

Los geht es heute mit viel Vorfreude auf die bevorstehende Tour am Bahnhof von Gießenbach. Die ersten 2 Kilometer sind auf der gut gewalzten Forststraße sehr angenehm zu fahren.

An der Abzweigung Eppzirler Alm Oberbrunnalm wird die Herausvorderung schon ein wenig größer. Der Weg wird steiler und großschottriger. Doch dank der schönen Landschaft die uns ablenkt, lässt sich dieser Abschnitt gut bewältigen.

Die Oberbrunnalm markiert den Gipfel der Steigung. Erstaunt stellen fest, dass wir die ersten 500 Höhenmter schon hinter uns gelassen haben. Es folgt eine rasante Abfahrt gekoppelt mit einem Slalom durch weidende Kühe bis zum Gleirschbach.

Der folgende Anstieg ist nur bis zur Abzweigung Richtung Möslalm/Kristenalm etwas steiler. Die Forststraße bis zur Kristenalm ist nun gut befahrbar und mäßig steil. Nach einer kurzen Erfrischung an der Alm (die Molke mit Holundersirup ist sehr zu empfehlen) radeln wir noch ca. 10 Minuten weiter bis wir die Räder abstellen müssen.

Da Abwechslung das Leben süß mach genießen wir die nun folgende 1 stündige Wanderung sehr. Der Weg bis zum Solsteinhaus ist für jedermann/frau leicht begehbar.

Die Aussicht vom Solsteinhaus ist ein Besuch wert. Gen Süden reicht der Blick bis zu den Stubaier Alpen. Bei diesen Blick ist das essen von Kaspressknödel sowie Blaubeerschmarrn noch angenehmer.

Geübte Singltrailer könnten weiter vom Solsteinhaus bis nach Hochzirl fahren. Wir gehen aber zu unseren Rädern zurück und Fahren über das Gleirschtal nach Scharnitz.




Benotung

Geschmack & Konsistenz: 9

Beilage: 7 (gemischter Salat)

Service: 8

Preis: 7 (1 Kaspressknödel 5,6 Euro)

Gesamt: 31

Kaspressknödel beim Solsteinhaus

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

Noch keine Bewertung. Sei die/der Erste.

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.