Schneeschuhwanderung Enzianhütte

Liebe Freunde des gepflegten Schneeschuhwandern,

das sonnige Wetter und der nun gefallen Schnee im schönen Südtirol laden zum Schneeschuhwandern ein. Die leichte Schneeschuhwanderung vom Parkplatz am Brennerbad zur Enzianhütte tut nicht nur dem Körper sondern auch dem Geiste gut.

Eckdaten:

Dauer: 2,5 Stunden
Länge: ca 6 km
Höhenmeter: ca. 600

Download GPX Track

Schneeschuhwanderung Enzianhütte – Der Aufstieg

Die Tour beginnt am Parkplatz der alten Liftstation des ehemaligen Schigebietes Zirog. Da die Bäume immer noch nicht nachgewachsen sind, wandern wir der Schneise entlang aufwärts. Zu Beginn ist der Aufstieg steil. Die Tour wählen wir, um unseren Tourmitglied FO zu helfen, sich auf dem Jackobsweg vorzubereiten.

Ab der urigen Badalm lichtet sich der Wald und die freie Almfläche lässt den Blick zur Bergwelt erahnen. Leider ist am heutigen Tag das Wetter nicht so gut. Doch wir lassen uns von dem all nicht aufhalten. Die Bewegung im Freien lässt unsere Stimmung steigen und den inkompetenten Vorgesetzten vergessen.

Nach weiteren 300 Höhenmeter erreichen wir die gemütliche Enzianhütte. Zum Glück sind wir an diesem Tage ein wenig früher dran. Kurz nach uns wird die Hütte von Schitourengehern gestürmt. Anscheinend sind sie auf die gleiche Idee gekommen.

Der Abstieg

Nachdem wir unser Hunger mit einem guten Tiroler Tris (Schlutzkrapfen, Spinatknödel und Kasnocken) gestillt haben, brechen wir auf und wagen den Abstieg.

Im Wesentlich ist dieser ident zum Aufstieg. Da wir aber unsere Schneeschuhe ausnutzen wollen, wählen wir, wo es der Tiefschnee erlaubt, die Route „direttissima“. Nachdem EG seinen Charm bewiesen hat und einer Schitourengeherin zugejubelt hat, ziehen wir an der Talstation vorbei und erreichen den Ausgangspunkt.

Tris Enzianhütte

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern


Noch keine Bewertung. Sei die/der Erste.

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.