Schneeschuhwanderung Alfreider Joch

Liebe Freunde des gepflegten Schneeschuhwandern,

das sonnige Wetter, je nach politischer Gesinnung im südlichen Teil Tirols oder nördlichste Provinz Italiens, laden zum Schneeschuhwandern ein. Die leichte Schneeschuhwanderung führt vom Parkplatz „Pe de Börz“ bei Untermoi zum Aldreider Joch und ist für jederfrau/-mann geeignet.

Eckdaten:

Dauer: 2 Stunden
Länge: ca 6,5 km
Höhenmeter: ca. 600

Download GPX Track

Schneeschuhwanderung Alfreider Joch

Ausgangspunkt dieser Schneeschuhwanderung ist der Parkplatz von „Pe de Börz“ bei Untermoi im schönen Gadertal. Leider ist der Parkplatz nur umständlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Somit reisen wir mit dem Auto an.

Vom Parkplatz aus folgen wir zunächst den Weg Nr. 2 durch den Wald. Wir müssen zunächst eine kleine Anhöhe bezwingen. Dann geht es wieder ca. 50 Höhenmeter den Berg hinunter. Hier halten wir uns links und durchqueren den lichten Wald. Ab hier können wir den Peitlerkofel hinter uns in voller Pracht genießen.

Nachdem wir uns wieder gen rechts gewandt haben, erreichen wir den Grad. Auf diesen wandernd erreichen wir das Alfreider Joch, das Ziel unserer heutigen Tour.

Nach einen kurzen Pause wählen wir die Route „direttissima“. An der Maurerberghütte nützen wir die Bank an der Sonne um unser Vitamin-D Haushalt aufzutanken. Auch wenn dieser nicht gegen Covid-19 helfen sollte, der Seele tut es allemal gut. Leider ist die Hütte im Winter nicht geöffnet.

Nach unserer Pause folgen wir meist der nun von flach gedrückten Schnee bedeckten Forststraße bis zum Parkplatz.

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

Noch keine Bewertung. Sei die/der Erste.

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.