Radtour Sardinien: Palau – Porto Cervo – Arzachena

Ahoi liebe Radfahrfreunde!

Unser Ausflug nach Sardinien beginnt mit einer Rundtour von Palau aus. Von hier fahren wir entlang der Küste bis Porto Cervo. Zurück geht es ins Landesinnere über Arzachena.

Dauer: 5 Stunden
Länge: ca 68 km
Höhenmeter: ca. 900

Download GPX Track

Rad Pallau – Perto Cervo

Nach kurzer Besichtigung des netten Hafens von Palau (ca. 4000 Einwohner) folgten wir der Straße SP13, die sich entlang dem Meer schlängelt und von leichten Anstiegen und Abfahren charakterisiert ist. Der Blick in Landesinnere zeigt eine trockene Gegend mit abgeernteten Getreidefeldern durchzogen von Pinienwäldern, Feigenbäumen und Kaktusfeigen (Fichi d’India).

Die gemütlichen Lokale von Cannigione luden uns zum kurzen Verweilen ein, da ja die anstrengende Überfahrt noch in so manchen Gliedern steckte. Der Ausblick zum Meer und die ausgezeichneten einheimischen Genussgetränkte wischten jedoch alle negativen Gedanken beiseite und alsbald ging die rasante Tour weiter. So gelangten wir nach Porto Cervo, wo die Schönen und Reichen ihre Jachten parkten. Bei dieser Gelegenheit konnten wir auch die Jacht vom Busfahrer Bernhard bewundern, die wir aber aufgrund von Reinigungsarbeiten nicht betreten konnten…

Rad Perto Cervo – Palau – Arzachena

Scheinbar scheint die Bezahlung nicht allzu schlecht zu sein. Mit diesen Eindrücke und vielen Fotos für das Familienalbum ging es durch das Landesinnere Richtung Alzachena. In besonderer Erinnerung blieben die außergewöhnlichen Felsformationen aus Granit (z.B. Der Bär und der Elefant). Die Mittagspause verbrachten wir in der Pizzeria Lithos, deren Besitzerin aus St. Lorenzen stammt. Den Heimatverbundenen gingen beim Anblick der Speisekarte die Herzen auf, da „Schlutzkrapfen“ (Ravioli Tirolesi) angeboten wurden. Alsbald kribbelten aber wieder die Waden und zwangen uns wieder auf die Sättel. Nun folgte nur mehr der Schlussspurt nach Alchazena und Palao.

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

Noch keine Bewertung. Sei die/der Erste.

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.