Mtb Oberbergtal

Heute fahren wir wieder in Stubaittal und zwar ins größte Seitental: das Oberbergtal.
Dies ist nicht mit dem Obernbertal zu verwechseln, das von Gries am Brenner abzweigt.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 3 Stunden
Länge: ca 30 km
Höhenmeter: 1000

Download
GPX

Ausgangspunkt dieser Tour ist Fulpmes, das gemütlich mit der Stubaitalbahn zu erreichen ist.
Von hier fahren wir über den Franz-Senn-Weg nach Neustift und weiter nach Milders.

Bei Milders zweigen wir ins Oberbertal ab. Der erste Teil der geteerten Straße bis zum Gasthof Bärenbad ist anspruchsvoll und das Tal V-förmig. Dann beginnt ein gemütliche ansteigende Straße. Das Tal ist hier weist hier eine Trogform aus, die vom Eiszeitgletscher ausgeschürft wurde.

Nach der Stöcklenalm ist noch ein steiler Abschnitt bis zur Oberissalm zu bewältigen, wo wir zur unseren gewohnten Stärkung stehenbleiben. Kaspätzle und Kaspressknödel in der Suppe wählen wir heute aus. Der Geschmack der Speisen ist unsere Meinung nach eher durchschnittlich


Kaspätzle

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

Noch keine Bewertung. Sei die/der Erste.

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.