Wanderung Nockspitze

Hallo liebe Wanderfreunde!

Von Birgitz wandern wir über das Birgitzköpflhaus zur Nockspitze

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 6,5 Stunden
Länge: ca 19 km
Höhenmeter: 1600

Download
GPX

Unsere Wanderung beginnt bei Birgitz. Mit dem Bus kann man das Dorf von Innsbruck in ca. 20 Minuten erreichen. Von der Bushaltestelle im Zentrum gehen wir zunächst gegen Süden immer der Beschilderung Richtung Birgitzer Alm folgend.

Der Weg bis zur Birgitzer Alm ist relativ unspektakulär. Wir wandern immer auf einer breiten Forststraße dahin. Immer wieder erhaschen wir einen Blick ins Inntal.

Ab der Birgitzer Alm wir der Weg immer enger und auch steiler. Uns kommen immer wieder Wanderer entgegen auch wahrscheinlich wegen des Liftes das zum Birgitzköpflhaus führt.

Am Birgitzköpflhaus weisen und zwei Wege zur Nockpitze: Schwarzer oder roter Wanderweg. Wir wählen natürlich den roten und leichteren Weg. Nach ein paar hundert Meter leicht ansteigender Wanderweg zwischen den Latschen, wir die Strecke steil. Das steile Weg währt aber nur kurz. Es folgt eine grüne Wiese bis zum Gipfelkreuz. Ein traumhafter Blick in Inntal und zu den Stubaier Alpen sowie Tuxer Alpen belohnt unsere Mühen.

Der Abstieg erfolgt bis kurz unterhalb des Birgitzköpflhaus auf dem gleichen Weg. Hier biegen wir zur Götzener Alm ab und auf der Forststraße gelangen wir nach Götzens, wo uns schon der Bus erwartet.



Benotung

Geschmack & Konsistenz: 7

Beilage: 7 (gemischter Salat)

Service: 8

Preis: 5 (1 Kaspressknödel 8,5 Euro)

Gesamt: 27

Kapressknödel Birgitzköpflhaus

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

3.5/5 (1)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.