Mtb Brenner Grenzkamm

Ausgangspunkt

Ausgangpunkt der Tour Mtb Brenner Grenzkamm ist Bahnhof Brenner (1374 m). Dieser ist leicht mit dem Zug von Innsbruck oder von Südtirol erreichbar. Das Rad kann man mit dem Zug mitnehmen.

Die Tour

Vom Bahnhof Brenner fährt man Richtung Süden bis zum Brennerbad. Hier geht rechts die alte Militärstraße zum Brenner Grenzkamm hoch. Die Straße geht nur mit einer mittleren Steigung bergauf, Schotter und Asphalt wechseln sich ab.

Oberhalb der Waldgrenze angelangt bietet sich ein bezauberndes Bild über den grünbewachsenen Grenzkamm. Die Straße geht vorbei an alten Militärbunkern. Hat man den Grenzkamm erreicht geht es Richtung Westen bis zum Sandjoch (2165 m). Hier muss man das Rad ca. 300 hm nach unten tragen. Trittsicherheit ist notwendig da der Pfad an manchen Stellen recht schmal ist.

Nun geht es weiter bis zum Obernberger See (hier lohnt es sich einige Zeit inne zu halten) und Obernberg am Brenner. Von hier aus folgt man die Bundesstraße bis Gries am Brenner, wo man wieder in den Zug einsteigen kann.

Fazit: Die Tour Brenner Grenzkamm ist ein der bekanntesten Touren im Wipptal und daher sehr zum empfehlen. Der böse Bauer ist Gerüchten zur Folge auch nicht mehr da.

Das Essen

Leider war das Restaurant am Obernberger See geschlossen (Stand 2011) und wir konnten keine Kaspressknödel genießen.

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

1.22/5 (9)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.