Kiener Alm Runde

Hallo liebe Freunde des Drahtesels!

Da bekanntlich das Wetter im Süden besser ist fahren wir die Kiener Alm Rund in Südtirol. Ausgangs- und Endpunkt der Tour ist Vintl. Der gesamte Streckenverlauf ist auf Asphalt.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 4,5 Stunden
Länge: ca 25,5 km
Höhenmeter: ca. 1200

Download GPX Track

Ausgangspunkt und zugleich Endpunkt der Tour ist der Bahnhof von Vintl. Vom Bahnhof fahren wir in die Ortschaft Niedervintl hinein.

Auf der Pfunderer Straße treten wir weiter bis uns die Beschilderung den Weg Richtung Sergs/Serga weißt. Nun beginnt der Aufstieg. Zahlreiche Kehren warten auf uns. Nach wenigen Höhenmetern öffnet sich der Ausblick uns wir genießen den Blick hinunter ins Pustertal.

Auf dem Weg begegnen wir immer wieder idyllische Bergbauernhöfe, die im Steilhang liegen. Nach und nach wir der Blick auch Richtung Westen weiter. Mühlbach, Meransen und Spinges lächeln zu uns herüber. Sogar der Schlern ist in seiner vollen Pracht zu sehen.

Kurz nach dem Scharterhof kommen wir zu einer Kreuzung. Links geht es nach Meransen, rechts nach zur Kiener Alm. Wir biegen rechts ab und erreichen bald danach die Kiener Alm. Leider ist sie zu dieser Zeit noch nicht offen und wir müssen mit knurrendem Magen weiterfahren.

Es folgt die Abfahrt nach Weitental. Auch auf dieser Seite erwarten uns zahlreiche Kehren und der Blick zu den Pfunderer Berge. In Weitental angelangt fahren wir auf der Landesstraße wieder zurück nach Vintl.

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

1.75/5 (1)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.