Erzherzog Johann Runde

Liebe Freunde des MTB!

Dieses Mal bestreiten wir ein Muss für jeden Mountainbiker in Tirol: Die Erzherzog Johann Runde. Vom Parkplatz beim Kaiserhaus fahren wir über Valepp nach Egern-Rottach am Tegernsee. Zurück fahren wir über Kreuth und die Bayralm.

Eckdaten der Tour sind:

Dauer: 4,5 Stunden
Länge: ca 59 km
Höhenmeter: ca. 1200

Download GPX Track

Es zeichnet sich ein wunderschöner Tag Anfang September an. Ein ideales Wetter zum Biken. Ausgangspunkt dieser Tour ist der Parkplatz beim Kaiserhaus (Nähe Pinegg). Wir folgen der Beschilderung zur Erzherzog-Johann-Klause. Gleich zu Beginn müssen wir ein kleine Steigung bewältigen, bevor wir nach ca. 4 km wieder auf der gleicher Höhe der Brandenberger Ache fahren.

Bis zur Erherzog-Johann Klause bewegen wir uns immer entlang der Ache. Die Steigung ist sehr angenehm. Die Schlucht durch dir fahren ist hier auf Grund ihrer Schönheit zu erwähnen. Kurz vor der Klause können wir uns entscheiden nach rechts oder links abzubiegen. Beide Weg sind möglich. Links müssen wir in Kauf nehmen ca. 500 Meter bis zur Bayralm zu schieben. Rechts kommt man ohne Schieben aus. Wir wählen Variante 2. Unklar ist uns, wieso die Erzherzog Johann Runde in der schwierigeren Richtung angezeigt wird.

Wir folgen zunächst den Bach, diesen verlassen wir um zunächst gen Ackernalm zu treten. Bei der nächsten Kreuzung biegen wir links ab, um kurz nach der Reichsteinalm den ersten „Gipfelsieg“ zu erlangen.

Die Forststraße ändert nun bis zum Forsthaus Valepp sein Neigung. Dies währt nur kurz. Beim Forsthaus wechseln wir nun auf Asphalt. Hier teilen wir leider die Straße mit Autofahrern.

Am Weg nach Egern-Rottach bewältigen wir zunächst einen kurzen Anstieg, bevor wir das Rad nur wir rollen lassen.

Den gekennzeichneten Radweg folgend, ist es leicht den Weg nach Kreuth zu finden. 2 Kilometer später müssen wir links abbiegen. Am 300 Höhenmeter messenden Anstieg zur Bayralm, passieren wir die Schwaigeralm.

Nur haben wir alle Anstiege geschafft. Nach der Bayralm können wir noch einen kurzen Trail genießen (in der entgegengesetzten Richtung fahrenden Erzherzog Johann Runde hätten wir hier schieben müssen), bevor es entlag der Bairache zur Erzherzog-Johann-Klause geht, wo wir auch unser verdientes Mal zu uns nehmen. Bis zum Parkplatz beim Kaiserhaus ist es nicht mehr weit.

Benotung

Geschmack & Konsistenz: 7

Beilage: 7 (Salat)

Service: 8

Preis: 6 (2 Knödel um 9,5 Euro)

Gesamt: 28

Kaspressknödel Gluckser Hütte

Hier Klicken um die Karte zu vergrößern

3.5/5 (1)

Benutzer Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.